Sie befinden sich   Chinesisches Fest Text
  Chinesisches Fest
 
Mondfest
Das Mondfest oder Mittherbstfest (chin. 中秋節 / 中秋节, Zhōngqiūjié) wird in China am 15. Tag des 8. Mondmonats nach dem traditionellen chinesischen Kalender begangen. Im Altertum opferten die Kaiser im Frühling der Sonne und im Herbst dem Mond. Schon in den Geschichtswerken aus der Zhou-Dynastie (ca. 11. Jahrhundert-256 v. Chr.) ist das Wort „Mittherbst“ zu finden. Später folgten die Adligen und Literaten dem Beispiel der Kaiser und bewunderten im Herbst den hellen Vollmond. In der Tang-Dynastie (618-907), der Ming- und der Qing-Dynastie (1368-1911) wurde es eines der wichtigsten Feste Chinas.
Das Fest wird auch in Korea gefeiert, wo es Chuseok heißt.
点击新窗口打开大图点击新窗口打开大图