Sie befinden sich   Sehenswürdigkeiten Text
  Sehenswürdigkeiten
 
Xingjiaosi-Kloster
Xingjiaosi-Kloster liegt etwa 20 km südlich von Xi’an, wurde im Jahre 669. Der Name stammte von einer Unterschrift von dem Kaiser Tang-Suzong. Die Unterschrift lautet „Xingjiao“. Der berühmte Mönch Xuan Zang, seine Schühler Kuiji und Yuance, wurden hier begraben. Dieses Kloster war eines der 8. großen Kloster der Tangzeit in Fanchuang.