Sie befinden sich   Sehenswürdigkeiten Text
  Sehenswürdigkeiten
 
Die kleine Wildganspagode
Harmonisiert mit der die große Wildganspagode, wurde im Jahre 707 nach unserer Zeitrechnung erbaut, ist 15- stufig und ungefähr 45 Meter hoch, eine typische buddhistische Pagode mit Dichtdachvorsprung. Es gibt eine große Eisenglocke aus der Jin-Dynastie (1192 nach unserer Zeitrechnung), die einen klaren und gutklingenden Klang hat und als „Gottglocke.“ Bezeichnet wird. Sie ist 10-Tonnen schwer. Daran sind glücksbringende Worte graviert: „Es lebe der Kaiser, seine Vasallen wehren ihn für immer, das Land ist im Frieden und das Volk lebt wohlhabend, das Dharma dreht ständig um.“